Kinderbetreuung


Kinderbetreuung


Individuelle Förderung für alle Kinder

Jedes Kind wird in unseren Kitas so individuell wie möglich gefördert - durch gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen. Wir setzen auf Qualität, nachhaltige Bildung und Familienfreundlichkeit. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Im Bildungsalltag erleben die Kinder Sprach- und Leseförderung, Wald und Natur, Kunst und Musik, Bewegung und Sport, Medien usw.

Die Schwerpunkte und Konzepte sind von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich: Dreisprachigkeit (Deutsch, Spanisch und Englisch) nach der Immersionsmethode, psychomotorische Förderung (Bewegungskindergarten), alltagsintegrierte sprachliche Förderung (Sprach-Kita), Natur und Umwelt, Papilio 3 bis 6, Grundsätze der Pikler‐Pädagogik, der Reggio‐Pädagogik und dem Situationsansatz, nach skandinavischem Modell Hygge u.v.m.

Spezielle Kinderförderprogramme werden in unseren Kindertageseinrichtungen umgesetzt: Sprach-Kitas, BeFö und HIPPY. Zudem arbeiten auch begabungspädagogisch geschulte Fachkräfte bei uns, die Kinder mit speziellen Begabungen oder Hochbegabung in ihren Kita- und Schulgruppen erkennen.

Ein gleichrangiges Angebot der Kinderbetreuung – neben den Kindertageseinrichtungen – ist die Kindertagespflege durch Tagesmütter und -väter.

Bei uns sind die Kinder die Hauptpersonen.


Internationalität

Das internationale Miteinander hat in der ASB Lehrerkooperative eine lange Tradition und ist heute in unterschiedlichem Maß in all unseren Kindertageseinrichtungen Alltag.

So wird Vielfalt bei uns gelebt.


Elternarbeit

Unsere Fachkräfte mit internationalem Hintergrund können mit Eltern unterschiedlicher Nationalitäten gute Kontakte aufbauen. Denn uns ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten sehr wichtig. Unsere Formen der Elternarbeit sind: Elterngespräche und -abende, Entwicklungsgespräche, Elternbeirat, Elternumfragen, Feste, Elternstammtisch, Bastelnachmittage und gemeinsame Aktivitäten zur Gestaltung des Außenbereichs der Einrichtungen.

So bleiben wir ständig in Kontakt.


Leitungskräfte und Fortbildung

Unsere Kita-Bereichsleitung verantwortet das übergreifende Trägerkonzept für die Kitas und sichert in Zusammenarbeit mit ihren Leitungskräften und Teams der Einrichtungen die Qualität unserer pädagogischen Arbeit. Sie berät in pädagogischen sowie personellen Fragen und in Fragen der Weiterbildung. Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch zwischen den Pädagogen-Teams gewährleisten die konsequente Weiterentwicklung. Fachtage, die wir jedes Jahr veranstalten, frischen Fachwissen auf, erweitern die methodische Kompetenz und ergänzen die individuellen Fortbildungen der einzelnen Mitarbeiter*innen.

So halten wir uns aktuell für die Kinder, die uns anvertraut werden.


Ausbildung Quereinstieg in den Erzieherberuf

Die ASB Lehrerkooperative gGmbH bildet Quereinsteiger*innen für den Erzieherberuf aus.

So fördern wir Nachwuchskräfte.


DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.