Home


Fakten und Zahlen


Die ASB Lehrerkooperative Bildung und Kommunikation gGmbH wurde am 1. November 2011 gegründet.


Sie ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V.


Geschäftsführerin der ASB Lehrerkooperative gGmbH ist Frau Ulrike Berger.


Der Vorsitzende des Aufsichtsrates ist Ludwig Frölich.


Die Geschäftsstelle (und zugleich der Hauptsitz) der ASB Lehrerkooperative befindet sich im Ökohaus Arche, Frankfurt-Bockenheim.


Die Gesellschaft ist in 23 von 43 Stadtteilen Frankfurts sowie in einem Stadtteil in Offenbach am Main tätig*.


Seit April 2020 betreibt sie 60 Einrichtungen und beschäftigt insgesamt mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


2019 waren neben der deutschen insgesamt 33 Nationalitäten in der Belegschaft vertreten*.


 *Per 31.12.2019

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.