Articles Tagged ‘Ausbildung’

BaE Offenbach

Berufsausbildung in einer ausserbetrieblichen Einrichtung (BaE) in Teilzeit und in kooperativer Form für Mütter und Väter in Offenbach am Main.


In diesem Artikel

  • Wer kann teilnehmen?
  • Ablauf der dualen Ausbildung in Teilzeit  (Ausbildungsdauer, Abschluss)
  • Was sollten Sie mitbringen?
  • Was Sie von uns bekommen
  • Erfolgsaussichten

Wer kann teilnehmen?

  • Junge Eltern mit Schulabschluss, die SGB II Leistungen erhalten und keine abgeschlossene Berufsausbildung haben.
  • Die MainArbeitin Offenbach weist Ihnen diese Ausbildungsmaßnahme zu. Bitte sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Ablauf der dualen Ausbildung in Teilzeit

Sie erwerben während Ihrer Ausbildung Ihre praktischen Kenntnisse in einem Kooperationsbetrieb und Ihr theoretisches Wissen in einer Berufsschule. Ihr Ausbildungsbetrieb ist die ASB Lehrerkooperative. Die Besonderheit unserer Ausbildungsmaßnahme ist, dass Sie als Elternteil Ihre Ausbildung in Teilzeit absolvieren können. Ihre Teilzeit beträgt in der Regel bis 30 Stunden die Woche.

Diese 25 bis 30 Wochenstunden werden wie folgt aufgeteilt:

  • Zwei Tage arbeiten Sie im Betrieb.
  • Zwei Tage lernen Sie in der Berufsschule.
  • Einen Tag verbringen Sie in unserer Einrichtung BaE Offenbach (ASB Lehrerkooperative).

Sie besuchen Ihre Berufsschule zu den regulären Unterrichtszeiten. Ihre restliche Arbeitszeit wird passend zur Kinderbetreuungszeit vereinbart. Das heißt, Sie sind um die 5 bis 6 Stunden pro Tag in der Ausbildung beschäftigt, während Ihr Kind bzw. Ihre Kinder betreut sind.

Ausbildungsdauer

Abhängig von Ihrem erwählten Beruf und den Wochenstunden, die Sie leisten können, dauert Ihre Ausbildung zwischen 2 und 3,5 Jahren.

Abschluss

Ihre Berufsausbildung beenden Sie mit einer Prüfung vor der für den jeweiligen Beruf zuständigen Kammer oder Innung.


Was Sie mitbringen

  • Motivation und Interesse an einer Ausbildung
  • Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und Anwesenheit während der Ausbildungszeit
  • Lernwillen, während der nächsten 2 bis 3,5 Jahre für sich zu lernen
  • Durchhaltevermögen, um die Ausbildung auch zu beenden.

Was Sie von uns bekommen

Durchgehende Unterstützung

Sie erhalten von unserem Team eine individuelle und umfassende Unterstützung:

  • bei Ihrer Berufswahl
  • bei der Regelung der Kinderbetreuung
  • bei der Vorbereitung auf Ihre Ausbildung (inklusive Möglichkeit eines Vor-Praktikums)
  • bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • bei der Suche nach einem passenden Betrieb, der Sie ausbildet
  • bei Ihrer Prüfungsvorbereitung


Außerdem hilft Ihnen unser Team noch:

  • mit Förderunterricht
  • durch persönliche Betreuung und sozialpädagogische Begleitung

Zusammenarbeit

Ihre außerbetriebliche Teilzeitausbildung findet in kooperativer Form statt. Das heißt, hier arbeiten alle zusammen: Sie als Auszubildende*r, die ASB Lehrerkooperative als Ihr Ausbildungsbetrieb, Ihr Kooperationsbetrieb, Ihre Berufsschule, die MainArbeit sowie die für Ihren Beruf zuständige Kammer bzw. Innung.

Vergütung

Sie erhalten als Auszubildende*r der ASB Lehrerkooperative gGmbH eine Ausbildungsvergütung. Die MainArbeit übernimmt Ihre Fahrtkosten.

Erfolgsaussichten

Sie sind nicht allein. Sie werden von unserem Team während Ihrer gesamten Ausbildungszeit individuell unterstützt und begleitet, damit Sie den Spagat zwischen Ausbildung und Familie meistern und auf eine erfolgreiche Ausbildung hinarbeiten können. Nutzen Sie Ihre Chance.



Das könnte Sie auch interessieren

Kinderbetreuung in Offenbach

  • Kita Frankfurter Straße
  • Kita Andréstraße

> Unsere Ausbildungsmaßnahme wird von der Stadt Offenbacham Main in Kooperation mit der MainArbeit - Kommunales Jobcenter Offenbach finanziert und aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gefördert.

Seitenanfang

Berufsvorbereitung im Praxislernprojekt startet im September

Wir unterstützen dich bei deiner Suche nach einer Ausbildung

Praxislernprojekt2 web

Berufsvorbereitungslehrgang „Praxislernprojekt“

Unsere Berufseinstiegscoaches bereiten dich auf Ausbildung und Beruf vor und unterstützen dich in diesem einen Jahr auch tatkräftig bei der Ausbildungsplatzsuche.

Teilnehmen an diesem Lehrgang kannst du, wenn du zwischen 16 und 25 Jahre alt bist, in Frankfurt am Main wohnst und einen Haupt- oder Realschulabschluss hast.

Berufliche Orientierung, Bewerbungstraining, Qualifizierung durch Praktika und Fachunterricht erwarten dich in unserem Lehrgang. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen drei Tage pro Woche ins Praktikum und erhalten an zwei Tagen in der Woche Unterricht.

Unsere kleinen Lerngruppen ermöglichen es, dass wir dich individuell fördern und unterstützen können.

Seit über 20 Jahren vermitteln wir in unserem Praxislernprojekt erfolgreich Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Ausbildung. Die Teilnahme am Lehrgang kostet dich zwar nichts, aber eine aktive Mitarbeit und konstante Teilnahme erwarten wir von dir.

Aus langjähriger Erfahrung können wir sagen: Wer erfolgreich Praktika besucht und beendet, kann einen Arbeitgeber von sich überzeugen.


Noch Fragen?

Rufe uns an unter 069-40590496 oder schicke uns eine E-Mail an

Schicke uns deine Bewerbungan Praxislernprojekt der ASB Lehrerkooperative gGmbH, Heidelberger Straße 13, 60327 Frankfurt


Mehr Informationen

www.lehrerkooperative.de/praxislernprojekt


DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.