LSS

Lese-Schreibservice


Lese-Schreibservice

Vorlesen und Beantworten

Angebot für Menschen, denen Lesen und Schreiben auf Deutsch schwerfällt

Wir lesen Briefe vor und antworten gemeinsam.
  • Wir füllen Anträge und Formulare aus.
  • Wir helfen bei der Kündigung von Verträgen.
  • Wir suchen passende Beratungsstellen.
  • Wir informieren über Alphabetisierungs- und Deutschkurse.
  • Im Schreibcafé helfen wir bei Bewerbungen.
Wir helfen konkret und sofort

Wir helfen beim Kontakt mit Behörden und Verwaltung. Gemeinsam klären wir Missverständnisse.
Für Probleme finden wir eine Lösung oder suchen zusammen die richtige Beratungsstelle.
Wir fördern Verständigung und klären Konflikte – auch wenn sie schon da sind.


Sie finden uns in Haus 3


Lernort "Schreibcafé"

Angebot für Menschen, die selbstbestimmt Lesen und Schreiben lernen wollen

Jeden Mittwoch von 12:30 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Das Schreibcafé ist ein offener Treff für Menschen, die zwar Deutsch sprechen, aber noch Schwierigkeiten mit der Schriftsprache haben.

Wir bieten:

  • Individuelle Begleitung
  • Kostenlose Lernmaterialien
  • PC-Arbeits- und Lernplätze
  • Erfahrene Alphabetisierungslehrkräfte
  • Kontinuierliche Ansprechpersonen
  • Zugewandte Atmosphäre
  • Eigenes Lerntempo
  • Selbstverantwortliches Lernen


Interessierte können ohne Anmeldung ins Schreibcafé kommen.

Es gibt keine fortlaufenden Kursstrukturen, deshalb ist eine Teilnahme jederzeit möglich. Daraus entstehen keine Verpflichtungen.

Das Angebot ist kostenlos.


> Der Lese-Schreibservice (LSS) wird von der Stadt Frankfurt am Main finanziert
> Wir sind AZAV-zertifiziert 


Das könnte Sie auch interessieren

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.