DeuFoev

DeuFöv § 45 berufsbezogene Deutschsprachförderung

Basismodule B1, B2, C1

Die Basismodule bestehen aus jeweils 300 bis 400 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. In den drei Basismodulen B1-B2, B2-C1 und C1-C2 steht das Erreichen von allgemeinen Deutschkenntnissen im beruflichen Kontext auf einem bestimmten Sprachniveau im Mittelpunkt. Dabei lernen Sie Deutsch mit beruflichen Elementen. Neben der Grammatik lernen Sie vor allem den Wortschatz, den Sie für Ihren Beruf benötigen, damit Sie sich mit Kollegen und den Vorgesetzten verständigen können und mit Kunden in Kontakt treten können.

Spezialmodule

Die Spezialmodule vermitteln berufsbezogenes Deutsch im Kontext von bestimmten Berufen oder Berufsgruppen. In den Spezialmodulen lernen Sie ganz spezielle Wörter und die Grammatik, die Sie für ihre Berufsrichtung benötigen. Im Mittelpunkt dieser Module stehen die fachlichen Inhalte und die sprachlichen Mittel, die Sie für ihren Beruf benötigen. Berufsbezogene Spezialmodule werden auch angeboten, wenn Sie trotz ordnungsgemäßer Teilnahme am Integrationskurs nicht das Sprachniveau B1 erreicht haben.


Berechtigung zur berufsbezogenen Deutschsprachförderung

Die Berechtigung erhalten Sie durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter.

Sie können für die berufsbezogene Deutschsprachförderung berechtigt werden, wenn Sie:

  • ƒƒals Ausbildung suchend gemeldet sind;
  • ƒƒarbeitsuchend gemeldet sind;
  • ƒƒarbeitslos gemeldet sind ƒƒoder
  • sich in einer Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit /Jobcenter befinden. Sie werden durch die zuständige Agentur für Arbeit (AA) / das Jobcenter (JC) zur Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung zugelassen.

Start der Kurse

Jeden Monat startet ein neuer Kurs. Die Starttermine und Kursorte erhalten Sie auf Anfrage im

Auch unsere Frauenprojekte in Niederrad, NordWest und im Gallus erteilen Ihnen gerne Auskunft. Sie führen diese Kurse auch durch.


Anmeldung

Eine Anmeldung ist erst 4 Wochen vor Kursbeginn möglich! Die Anmeldung erfolgt über kursnet.


Weitere Informationen

  • ƒƒEine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.
  • ƒƒƒƒUnsere Kursleiter/innen sind qualifizierte und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassene Lehrkräfte.
  • ƒƒDie ASB Lehrerkooperative gGmbH ist ein vom BAMF zugelassener Träger von Integrationskursen nach dem Zuwanderungsgesetz.

< Unsere Arbeit wird gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

< Wir sind zertifizert nach AZAV

Tags: Berufsbezogene Deutschkurs DeuFöv Deutschförderung

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok