Hippy

HIPPY-Familienbildungsprogramm

Spiel- und Lernprogramm für Kinder (4 - 6 Jahre) zur Vorbereitung auf die Schule

Dieses Programm richtet sich hauptsächlich an Kinder und Eltern aus Frankfurt, die einen Migrationshintergrund haben.


Inhalt

  • Eltern unterstützen durch kleine Aktivitäten spielerisch zuhause die Entwicklung ihres Kindes.
  • Wir, die Trainer*innen, geben den Eltern viele Tipps, Anregungen und alle dafür nötigen Informationen.

Ablauf

  • In einem Informationsgespräch erfahren Sie alles über das HIPPY-Programm.
  • Vor der Anmeldung findet ein Hausbesuch bei Ihnen statt.
  • Einmal in der Woche treffen Sie sich und die Trainerin für eine Stunde in für HIPPY gemieteten Räumen oder Zuhause bei Ihnen.
  • Einmal im Monat treffen Sie sich mit anderen Eltern aus dem gleichen Stadtteil als Gruppe zum gemeinsamen Austausch. Ihre Trainerin ist auch dabei.
  • Das HIPPY-Programm dauert bis zu zwei Jahre. Ein Programmjahr besteht aus 30 Wochen.
  • Ein Einstieg in das Programm ist immer am Anfang des Schuljahres möglich.

Gewinn für die Kinder

  • Die Kinder sind auf die Grundschule gut vorbereitet.
  • Sie haben ein stärkeres Selbstwertgefühl.
  • Die Beziehung zu ihren Eltern ist stabil.
  • Die Kinder verbessern ihre Sprache.
  • Sie wissen, dass Lernen Spaß macht.

Gewinn für die Eltern

  • Sie sind sicherer in der Erziehung Ihres Kindes.
  • Mit den Stärken und Schwächen Ihres Kindes können Sie besser umgehen.
  • Sie selbst sprechen besser Deutsch.
  • Sie verstehen das deutsche Bildungssystem und wissen wie es funktioniert.
  • Sie haben Kontakte zu anderen Müttern bzw. Eltern in der Umgebung.

Entstehung

Seit 1975 wird das HIPPY-Programm in Israel landesweit angewendet. Israel exportierte HIPPY in den 1980er Jahren. Heute ist es in vielen Ländern vertreten: Australien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Israel, Argentinien, Kanada, Neuseeland, Südafrika, USA etc. In Deutschland wird es in elf Städten durchgeführt.


* HIPPY ist hier die englische Abkürzung für "Home Interaction for Parents and Preschool Youngsters", frei übersetzt auf Deutsch: Häusliches Interaktionsprogramm für Eltern und Kinder im Vorschulalter.


Das könnte Sie auch interessieren

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok